Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1 Mein Park Slider Bild 1

Landschaftsschutzgebiet

Der Clara-Zetkin-Park verbindet den südlichen Bereich des Leipziger Auenwalds bis zum Palmengarten mit dem nördlichen Auenwald. Als fester Bestandteil des Landschaftsschutzgebietes zeigt er typische Baumzusammensetzungen einer Hartholzaue mit Esche, Stieleiche und Bergahorn. Neben farbenfrohen Frühblühern, wie dem gefährdeten Märzenbecher finden sich hier auch zahlreiche, den Park ästhetisch bereichernde Ziergehölze und Alleenpflanzungen. In der Strauchschicht ist auch die auenwaldtypische Ulme vertreten. Besonders schön ist der Auenwald im Frühjahr, wenn Märzenbecher, Hohler Lerchensporn, Buschwindröschen, Scharbockskraut und viele andere um die Wette blühen.

 

Zum Ende des Frühlings bedeckt der Bärlauch den Waldboden mit einem weißen Blütenmeer. Viele dieser Frühblüher findet man natürlich auch in dem landschaftsarchitektonisch gestalteten Teil des Parks am Scheibenholz. Die Gehölzzusammensetzung ist hier stark ästhetisch geprägt. Neben schönen Solitärbäumen wie Alteichen, Hainbuchen und zahlreichen Linden findet man hier viele Ziergehölze (z.B. alte Rhododendren), die mit ihren verschiedenen Blattformen und Blüten den Park bereichern.

 

WEB Landschafts- und Naturschutzbgebiete in Leipzig

Tier und Vogelvielfalt

Bei einem Spaziergang durch den Clara-Zetkin-Park fallen sofort die roten europäischen Eichhörnchen auf, die teilweise gut im östlichen Teil des Parks zu beobachten sind. Diese Eichhörnchen sollten ausschließlich nur Nüsse und Eicheln fressen. Brot oder Speisereste sind tabu. Die aus Nordamerika eingeführten Grauhörnchen, die vielerorts einheimische Eichhörnchen verdrängen, treten im Clara Park nicht auf.

 

Das gesamte Parkgebiet, wie auch der Rest des Leipziger Auenwaldes, ist als europäisches Vogelschutzgebiet ausgewiesen und Lebensraum für insgesamt über 100 Vogelarten. Im Clara-Zetkin-Park können daher neben zahlreichen Singvögeln auch verschiedene, zum Teil seltene Spechtarten, wie Bunt-, Grün- und Mittelspecht beobachtet und gehört werden.

 

WEB Natura 2000 Gebiete der Stadt Leipzig